Stressbacke,Hase und Tiger

3. März 2006

Tarifverhandlungen

Filed under: Politik — Stressbacke @ 11:15

So nun haben sich die Partner in Hamburg geeinigt. Was bedeutet aber den die Einigung f?r neue Arbeitspl?tze in der Zukunft. Man beztrachte einen Arbeitsplatz mit Lohnstufe 1-9. Welchen Bewerber stelle ich bei gleicher Qualifikation ein, den alten Mitarbeiter der 38 Stunden f?r mich arbeiten wird, den j?ngeren Mitarbeiter mit Kind zu 38,5 Stunden oder den ohne Kind zu 38 Stunden ? Wie soll bei so abschlussen eine alleinerziehende Mutter noch einen Job bekommen, wenn sie nicht nur h?ufiger ausf?llt, weil sie sich um ihre kranken Kinder k?mern mu?, sondern auch noch f?r die Firma weniger Arbeitet bei gleichem Lohn ? Kommen wir so von der Geburtenrate von 1,37 Kinder weg ? Auf der einen Seite will die Regierung das wir bis 67 arbeiten, wobei aber das Durchschnittsalter des Renteneintritts von 1998-2004 von 59,7 auf 60,8 Jahre angestiegen ist. Mit solchen Tarifabschl?ssen erreicht man nicht die Einstellung von ?lteren Arbeitnehmern. Auch k?nnen sich die Mitarbeiter Bei Ver.di bedanken wenn in Zukunft durch Privatisierung im M?llsektor die M?llversorgung vor Streiks gesichert wird.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: