Stressbacke,Hase und Tiger

21. Oktober 2006

Nierderlndische Wahlcomputer lassen sich ausspionieren

Filed under: Allgemein,IT,Verschwrung — Tiger @ 08:51

Offenbar lsst eine Auswertung der von den Wahlcomputern ausgestrahlten elektromechanischen Wellen die Unterscheidung zu, was gewhlt wurde. Damit ist es also auch mit dem Wahlgeheimnis dahin.

18. Oktober 2006

Wahlcomputer in Cottbus

Filed under: Allgemein,Verschwrung — Tiger @ 06:40

Unglaublich! In Cottbus werden fr die Oberbrgermeisterwahl weiterhin Wahlcomputer eingesetzt. Hoffentlich finden sich viele Wahlhelfer, die vor Ort ber die offiziell vom Hersteller besttigte Unzuverlssigkeit der Wahlmaschinen hinweisen. Hier der Kommentar von Tim Pritlove.

5. Oktober 2006

Wahlcomputer

Filed under: Allgemein,IT,Verschwrung — Tiger @ 20:49

Endlich ist es geschafft. Die Wahlcomputer haben sich als unsicher erwiesen. Dazu eine sehr lustige und lesenswerte Stellungnahme des CCC.

Meiner Meinung nach muss sofort die Verwendung von Wahlcomputern verboten werden, da bei der Verwendung eines solchen intranzparenten Computers wenige Vorteile gravierende Risiken gegenberstehen.

Besonders witzig finde ich es, dass es sogar mglich zu sein scheint auf dem Wahlcomputer Schach zu spielen. Das drfte laut den geforderten Anforderungen an diese Maschine nicht mglich sein.

30. September 2006

Gesundheitskarte

Filed under: Allgemein,Medizin,Verschwrung — Tiger @ 10:05

Tach zusammen. Nachdem ich mir etwas Zeit mit Podcasthren vertrieben habe, mchte ich hiermit auf einen sehr hrenswerten Beitrag vom Chaosradio zum Thema Gesundheitskarte empfehlen:

http://chaosradio.ccc.de/cr115.html

Ich finde die Diskussion sehr fachlich und trotzdem leicht verstndlich. Es wird erklrt, was auf uns zukommt und eine Menge Kritik geuert. Ich hab jetzt das Gefhl, dass die Gesundheitskarte nix bringt, irre viel Geld kostet, den Verwaltungsaufwand noch mal immens aufblst und unglaubliche Risiken bedeutet.

Ich hatte mir bislang unter der Karte immer ein dezentrales System vorgestellt, d.h. die Daten, eRezept, Patientenakte wrden auf der Karte gespeichert. Dem ist aber nicht so. Die Daten werden tatschlich auf zentralen Servern gesammelt. Krankenkassen drfen sogar statistische Auswertungen bis auf Ebene einzelner Patienten durchfhren. Fr mich stellt sich die Frage, warum man nicht ein dezentrales System, wie einen USB-Stick oder noch billiger ein Patientenbuch (wie eine Impfpass), benutzen knnte. Das htte viel weniger Risiken und wre IMHO auch viel billiger.

Viel Spass beim Hren. Ist auch lustig und macht Spass. Mir zumindest.

22. Juli 2006

Filed under: Allgemein — Tiger @ 19:49

0×17

Filed under: Verschwrung — Tiger @ 09:18

Wow!

23

21. Juli 2006

Ohne Worte

Filed under: Verschwrung — Tiger @ 14:16

Was wirft das fr ein Bild auf Bill:

Versteh ich noch nicht … da muss ich noch drber nachdenken.

Tiger

Filed under: Verschwrung — Tiger @ 13:11

18. Juli 2006

Echelon und Co

Filed under: Verschwrung — Tiger @ 13:35

Habe heute ein Hrbuch von Grisham geschenkt bekommen: “Die Begnadigung”. Ausserdem habe ich mir das Buch gekauft, dass den Hacker aus 23 so krass inspiriert hat. Viel neuer Stoff fr neue Blogs hoffe ich :)

17. Juli 2006

Verschwrungshype

Filed under: Verschwrung — Tiger @ 19:37

Seid ich Sakrileg und Illuminati gelesen habe, bin ich ganz besessen von Verschwrungstherorien. Ich versuche jetzt mal regelmig die Verschwrungstheorie des Tages rauszulassen.

Habe heute gelesen, dass ein amerikanischer Waffenhersteller eine Laserkanone gebaut hat, mit dem man die Hizbollah Raketen abwehren knnte. So ein Zufall. Das Ding ist erst seid einer Woche auf dem Markt…. das wird bestimmt ein Renner… Ob die Firma irgendwie mit den kleinen Terrorgruppen in Kontakte steht?

Ist doch auch seltsam, dass Israel nun so berrascht ist, dass die Hizbollah so krasse Raketen besitzt. Ich denke, die haben so einen tollen Geheimdienst und der soll das nicht gewusst haben? Hm seltsam seltsam … Und dann dieser mysterise Volltreffer auf der Israelischen Korvette. Ausgerechnet ein 1A Anti Raketen Schiff ist da fast versenkt worden. Wer hat da nur die Fden in der Hand …. Ich werds schon noch rauskriegen.

0xtiger

Update : Bei der Rakete handelte es sich um den Typ CSS-N-8 Saccade. Hiermit wurde die INS Hanit beschossen. (Stressbacke)

Update : Mehr zum Thel-Laser

Older Posts »

Powered by WordPress

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: